Senior Produktionsprozessingenieur Medical/Pharma gesucht!

In enger Zusammenarbeit mit Produktions-, Test-, Qualitätsabteilungen verantworten Sie die Prozessentwicklung neuer Fertigungsverfahren und die Durchführung von Prozessrisikoanalysen (FEMA, POKA-YOKE). Sie erstellen und standardisieren neue/bestehende Verfahrensvorgaben. Sie sind zuständig für die Evaluation und techn. Beschaffung von Betriebsmitteln unter der Berücksichtigung von bestehenden Fertigungsverfahren sowie die Lieferantenbetreuung von der Vorabnahme, während der Installation/Inbetriebnahme bis zur Endabnahme. Die Durchführung der Einweisung, Befähigung, Qualifikation der Prozessowner, hin zu nachhaltigen Prozessetablierung. Ebenso sind Sie verantwortlich für die Einführung, Qualifikation und Validierung von Anlagen, Prozessen/Verfahren für die Produktion von Medicalprodukten.

  • Technik / Industrie
  • Wil SG
  • Vollzeit
  • Dauerstelle

Firmenprofil

Begeistert Sie das konzipieren, entwickeln und implementieren/umsetzen von effizienten Produktionsprozessen und sicheren Verfahren für eine industrielle Entwicklungs- und Produktionsunternehmung im Hightechbereich? Lässt diese Vorstellung/dieses Bild Ihren Puls höher schlagen? Dann hat unser Kunde, eine innovative national wie international tätige Unternehmensgruppe in der industriellen Geräte-/Apparate-/Systeme-Entwicklung sowie -Herstellung, den Job, mit dem Sie weiterkommen. Packen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich jetzt Ihre Karriere!

Arbeitsort

Wil SG

Arbeitsbeginn

Per sofort oder nach Vereinbarung

Motivation

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und sehr selbständige Tätigkeit. Unsere Produktions-, Beschaffungs- und Logistikteams mit erfahrenen Führungs- und Fachingenieuren unterstützt Sie vollumfänglich bei der erfolgreichen Umsetzung von neu-entwickelten Produktionsprozessen.

Ausbildung

Lehre zum Elektroniker EFZ, Polymechaniker EFZ, Verfahrenstechniker HF/TS in Medical/Pharma

Salärrahmen

Nach Erfahrung

Erfahrungen

Sie haben eine Lehre zum Elektroniker EFZ, oder Polymechaniker EFZ oder in Verfahrenstechnik absolviert und konnten sich zum Dipl. Supply-Chain-Management-Ingenieur-FH erfolgreich weiterentwickeln. Sie verfügen ergänzend dazu über betriebswirtschaftliche Kenntnisse, sowie fundierte Berufserfahrung im industriellen und regulierten Umfeld (Medizin/Pharma/Lebensmittel). Sie zeichnen sich durch Ihre systematisch-strukturierte Denk- und Handlungsweise aus und verfügen über Wissen/Erfahrungen in den Risikoanalyse-Methoden FMEA, POKA-YOKE - sowie vorzugsweise - über Kenntnisse im Bereich Reinraum, Validierung/Qualifizierung von Prozessen, sowie Kenntnisse der ISO-13485, FDA21 CFR Part 820 und GMP-Normen und Richtlinien. Sie runden Ihr Profil mit versierten Englisch-Sprachkenntnissen (m/s) ab.

Alter

35- 50 Jahre

Sprachen

Deutsch: Muttersprache
Englisch: Sehr gut

Spezielles

Ihr zukünftiger Arbeitgeber ist auf der produktionsprozess-spezifischen Höhe, und weiss exakt, wie industrie-professionelle Verfahren und Prozesse für die Stückzahlenproduktion entwickelt, konzipiert und implementiert werden müssen. Sie auch? Dann freue ich mich darauf, Sie kennen zu lernen! Senden Sie mir Ihre Bewerbungsunterlagen per eMail zu.

Vakanz-Nummer

F-4-6822

Personalberater

Marcel Weder
Universal-Job AG
Ob.Bahnhofstrasse 20
9500 Wil
Marcel Weder Mail +41 71 913 20 23 V-Card
0Ihre Merkliste
Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK