Anlagen- und Apparatebauer - Blech- und Montageprofi gesucht

Es erwartet Sie ein breites Spektrum von interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben in der Blechbearbeitung: wie Schweissarbeiten, Abkanten, Heften, Schleifen, Verputzen und Montagearbeiten. Dabei arbeiten Sie in einem gut eingespielten Team, das einen kollegialen Umgang pflegt.

  • Technik / Industrie
  • Rheintal
  • Vollzeit
  • Dauerstelle

Firmenprofil

Erfolgreiches und mittelgrosses Unternehmen in der Metallbearbeitung. Vielseitigkeit und Flexibilität zeichnen die Firma aus.

Arbeitsort

Rheintal

Arbeitsbeginn

Nach Vereinbarung

Motivation

Unser Kunde bietet Ihnen eine interessante Stelle mit Perspektiven, bei der Sie sich einbringen und weiterentwickeln können. Moderne Anstellungsbedingungen gepaart mit guten Sozialleistungen ermöglichen Ihnen eine langfristige Planung.

Ausbildung

Anlagen- und Apparatebauer / Metallbauer / Mechapraktiker / Spengler o.ä.

Erfahrungen

Für diese interessante Stelle bringen Sie eine mechanische Grundausbildung als Anlagen- und Apparatebauer, Metallbauer, Mechapraktiker, Produktionsmechaniker, Industriespengler oder artverwandtem Beruf mit. Idealerweise konnten Sie schon Berufserfahrung sammeln, es sind aber auch Lehrabgänger willkommen. Sie sind motiviert, engagiert und können sich mit Ihrer Arbeit identifizieren. Des Weiteren sollten Sie Flair für oberflächenempfindliche und heikle Werkstücke mitbringen.

Sprachen

Deutsch: Sehr gut

Spezielles

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie bei einem guten Arbeitgeber arbeiten, der Sie als Angestellter schätzt? Dann nutzen Sie diese Chance und bewerben Sie sich noch heute, vorzugsweise per E-Mail. Der zuständige Personalberater freut sich über Ihre Unterlagen

Vakanz-Nummer

F-21-226

Personalberater

Stefan Dietsche
Universal-Job AG
Rheinstrasse 2
9435 Heerbrugg
Stefan Dietsche Mail +41 71 727 09 13 V-Card
0Ihre Merkliste
Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK