Laborant EFZ für die Chemibranche (m/w) 80-100%

Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit besteht in Analysen nach Ph.Eur., USP und verschiedenen Lebensmittel-Methoden (SLMB, DIN/ISO-Normen). Instrumentelle und nasschemische Analytik unter GMP und EN/ISO 17025. Sie führen ausserdem selbständig und termingerecht Analysen im Labor, inkl. GMP-konformer Protokollierungen und Auswertungen, durch. Auch bei Methodenentwicklungen, -transfers und Validierungen arbeiten Sie aktiv mit. Nebenbei sind Sie zuständig für die Wartung und Qualifizierung von Geräten und die Pflege und Erweiterung des Q-Systems in Ihrem Arbeitsbereich

  • Chemie
  • Olten, Aarburg, Oftringen
  • Vollzeit
  • Dauerstelle

Firmenprofil

Unser Kunde ist ein privates, chemisch-analytisches und mikrobiologisches Dienstleistungslabor

Arbeitsort

Olten, Aarburg, Oftringen

Arbeitsbeginn

Nach Vereinbarung

Motivation

Unser Kunde bietet Ihnen eine anspruchsvolle, sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team. Hier wird grossen Wert auf ein positives Betriebsklima gelegt.

Ausbildung

Laborant (Chemie) oder eine vergleichbare Ausbildung.

Salärrahmen

Nach Vereinbarung

Erfahrungen

Nebst dieser Ausbildung verfügen Sie über eine möglichst vielfältige und fundierte Erfahrung in Instrumentalanalytik (HPLC, GC, IR, DC, UV-VIS etc.). Qualitätssicherung, sauberes Arbeiten sowie exakte Berichterstattung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit. Auch bringen Sie ausserdem eine hohe Belastbarkeit, Sozialkompetenz, Kundenidentifikation und Ehrgeiz mit. Viele der Analysen müssen unter Zeitdruck in hoher Qualität durchgeführt werden.

Alter

Offen

Sprachen

Deutsch: Muttersprache

Spezielles

Interessiert? Dann schicken Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Vakanz-Nummer

P-19-1213

Personalberaterin

Uta Domagala
Universal-Job AG

Olten
Uta Domagala Mail +41 62 287 89 04 V-Card
0Ihre Merkliste
Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK